• Nebenob Nebenjob

    Du suchst einen Nebenjob mit...

    sehr guten Verdienstmöglichkeiten zeitlicher Flexibilität und ohne Vorkenntnisse außergewöhnlichen Karrierechancen und möchtest AFA ohne Risiko kennenlernen?

    Erfahre mehr im Video und starte jetzt Deine Karriere bei der AFA AG!

  • Schüler Schüler

    Du bist Schüler(in) und...

    suchst eine exzellente Ausbildung möchtest Dein eigenes Start-Up gründen möglichst viel Geld verdienen und vor allem Spaß bei der Arbeit haben?

    Erfahre mehr im Video und starte jetzt Deine Karriere bei der AFA AG!

  • Student Student

    Du bist Student(in) und...

    suchst einen Beruf mit Perspektive möchtest Dein eigenes Start-Up gründen möglichst viel Geld verdienen und vor allem Spaß bei der Arbeit haben?

    Erfahre mehr im Video und starte jetzt Deine Karriere bei der AFA AG!

  • Auszubildender Auszubildender

    Du suchst einen kostenfreien Ausbildungsplatz...

    mit IHK-Abschluss und sehr gutem Verdienst möchtest gleichzeitig Dein Start-Up gründen legst Wert auf eine praxisnahe, exzellente Ausbildung und Spaß bei der Arbeit in einem Team?

    Erfahre mehr im Interview und starte jetzt Deine Karriere bei der AFA AG!

  • Quereinsteiger Quereinsteiger

    Du suchst eine neue Herausforderung und möchtest...

    mehr Anerkennung und Honorierung für Deine Leistung anderen Menschen helfen die Vorteile der Selbstständigkeit genießen und in ein erfolgreiches Team eingebunden sein

    Erfahre mehr im Video und starte jetzt Deine Karriere bei der AFA AG!

  • Branchenerfahrener Branchenerfahrener

    Du suchst eine neue berufliche Heimat und möchtest...

    mehr Anerkennung und Honorierung für Deine Leistung Deinen Kunden mit tollen Produkten helfen außergewöhnliche Aufstiegs- und Karrierechancen und selbstständig ein erfolgreiches Team leiten?

    Erfahre mehr im Video und starte jetzt Deine Karriere bei der AFA AG!

AFA System-Unternehmer

Als System-Unternehmer der AFA AG hilfst Du anderen Menschen, ein Vermögen aufzubauen, damit sie sich ihre Träume und Wünsche erfüllen können. Gleichzeitig sicherst Du sie gezielt und preiswert gegen Risiken des Alltags ab. Aber nicht nur Deine Kunden auch Du profitierst erheblich von Deiner Beratung. Denn als AFA-System-Unternehmer hast Du neben außergewöhnlichen Karriere- und Verdienstmöglichkeiten vor allem Spaß bei der Arbeit. Dabei bist in ein erfolgreiches Team eingebunden und genießt sämtliche Vorteile der Selbstständigkeit.

Interessiert? Dann starte am besten noch heute Deine Karriere bei der AFA AG und führe ein Leben mal ganz anders!

Bevor ich bei AFA anfing...

Was wir machen
  • Interview mit IHK-Ausbilderin Ute Siebert

    An wen richtet sich die Ausbildung?

    Wer in der Finanzbranche erfolgreich tätig sein möchte, bedarf zum einen der „Berufs-Zulassung“ durch die IHK und zum anderen sicherer fachlicher Kenntnisse. Diese werden in der AFA-Ausbildung praxisnah vermittelt und somit alle Voraussetzungen für einen erfolgreichen Start und eine sichere Zukunft in die AFA-Vermittlerwelt gewährleistet.

  • Wie lange dauert die Ausbildung?

    Die Ausbildung dauert im Schnitt 9 Monate, was gegenüber einer klassischen Berufsausbildung (3 Jahre) deutlich von Vorteil ist. Durch die Umsetzung in Blockkursen von 2-3 Tagen begrenzen sich die Theorie-Zeiten „auf der Schulbank“ auf ein optimales Minimum und es bleibt ausreichend Zeit für Praxisarbeit im Büro und mit Kunden.

  • Welchen Abschluss hat der Auszubildende nach bestandener Prüfung?

    Der Auszubildende hat mit bestandener Prüfung den Abschluss „Geprüfte/-r Fachmann/-frau für Versicherungsvermittlung IHK“ erworben.

  • Wo findet die IHK-Ausbildung statt?

    Die Ausbildung findet deutschlandweit regelmäßig an verschiedenen Standorten, wie z.B. Berlin, Rostock und Leipzig statt. Sobald sich in anderen Regionen oder Städten mind. 15 Teilnehmer für einen neuen Kurs interessieren und die Zugangsvoraussetzungen erfüllen, würde auch an diesen Orten ein Kurs beginnen.

  • Wo finden die Prüfungen statt?

    Die Prüfungen finden an verschiedenen IHK-Standorten statt. Bei der Anmeldung durch die AFA AG werden die Wünsche der Kursteilnehmer gern berücksichtigt.

  • Welche Kosten entstehen dem Teilnehmer?

    Die Ausbildung wird komplett von der AFA AG organisiert (Trainer/ Materialien/ Räume) und finanziert (Organisation/ Prüfungsgebühren). Dem Teilnehmer entstehen somit keinerlei Ausbildungskosten.

    Im Vergleich zu anderen Unternehmen ist dies ein großer Vorteil: Zum einen, weil keine finanziellen Belastungen auf den Teilnehmern ruhen und zum anderen, weil in den Kursen das benötigte Wissen effizient und verständlich vermittelt wird, so dass keine Eigen-Erarbeitung der durchaus komplizierten Themen notwendig ist. Im Vergleich: ein IHK-Online-Kurs kostet durchschnittlich 1700,00 EURO plus Prüfungsgebühren von ca. 300,00 EURO und man darf sich alles selbst beibringen.

  • Wie unterscheidet sich die Ausbildung bei der AFA AG von anderen Ausbildungen?

    Durch die Organisation der Ausbildung in Blockkursen werden die Inhalte kompakt und extrem zeiteffizient vermittelt. Somit bleibt ausreichend Zeit für die praktische Tätigkeit beim Kunden und die Gelegenheit, bereits parallel zur Ausbildung ein überdurchschnittliches Einkommen zu erzielen.

    Inhaltlich sind zwar selbstverständlich die Vorgaben der IHK bindend, jedoch wird durch speziell geschulte und berufserfahrene AFA-Trainer sichergestellt, jederzeit einen praktischen Bezug zur AFA-Welt zu realisieren.

  • Wie anspruchsvoll ist die Ausbildung?

    Die Ausbildung beinhaltet alle fachlichen und rechtlichen Aspekte von Versicherungen im Privatversicherungsbereich. Damit bleiben auch Begleit-Themen wie Sozialversicherungen und Steuern nicht außen vor, wodurch man den Abschluss als durchaus breit, aber auch sehr anspruchsvoll bezeichnen kann.

  • Was lernen die Auszubildenden?

    Die Auszubildenden lernen die verschiedenen Versicherungssparten (Personen-/ Sachversicherungen) mit ihren jeweiligen Inhalten und vor allem Besonderheiten kennen; verstehen zwingende Zusammenhänge zwischen verschiedenen Bereichen, wie z.B. Sozial- und Privatversicherung; erlangen Hintergrundwissen, wie beispielsweise rechtliche oder steuerliche Aspekte und sind so insgesamt optimal auf die Beratung beim Kunden vorbereitet.

  • Vielleicht noch ihre persönlichen Worte?! Wie sehr macht es Ihnen Spaß mit unseren AFA-Vertriebspartnern?

    Nach nunmehr fast 12 Jahren AFA-Trainer-Tätigkeit im Bereich der IHK-Ausbildung freue ich mich immer noch sehr über jeden, der sich für eine Ausbildung und somit eine fundierte Basis für seine Zukunft entscheidet und stehe immer wieder gern für Fragen – auch außerhalb des Ausbildungskurses – zur Verfügung. So melden sich auch heute noch ehemalige Kursteilnehmer und fragen dann: „Das war doch so und so, richtig

    Ausbildung gelungen!